Boppard

Boppard erkunden

Boppard ist eine der beliebtesten Städte des Mittelrheintals und liegt an der größten Rheinschleife.

Der Ort ist geprägt von einer reichen Geschichte, die heute noch deutlich sichtbar ist. So findet man hier beispielsweise eine romanische und eine gotische Kirche, schöne Fachwerkhäuser, alte Klöster, Adelshöfe und Bürgerhäuser, Reste einer mittelalterlichen Stadtmauer und die Kurtrierische Burg, die das Museum der Stadt mit seiner bemerkenswerten Sammlung von Thonetmöbeln beherbergt. Besondere Beachtung verdient das im 4. Jahrhundert von den Römern erbaute Kastell. Es handelt sich hierbei um die am besten erhaltenen römischen Festungsmauern in Deutschland.

Boppard bietet viele Möglichkeiten einer abwechslungsreichen Freizeitgestaltung: z.B. Schifffahrten, Sesselbahn (mit Blick auf die Stadt und das Rheintal), Hunsrückbahn, die über eine der steilsten Eisenbahnstrecken Deutschlands führt und über 200 km Wanderwege. Bei einem Spaziergang entlang des Weinlehrpfades können Sie außerdem die unterschiedlichen Rebsorten des "Bopparder Hamm" (Boppards Weinberge) kennen lernen.